Hilfsnavigation
Volltextsuche
Donnerstag, 23 März 2017
Seiteninhalt

Gleichstellungsbeauftragte Kreis Ostholstein

Die Gleichstellungsbeauftragten haben die gesetzliche Aufgabe, zur Verwirklichung des Grundrechts der Gleichberechtigung von Mann und Frau beizutragen. Für Kommunen ab 15.000 Einwohnerinnen und Einwohner besteht die Verpflichtung, eine hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte zu bestellen. Unterhalb dieser Grenze wird das Amt ehrenamtlich wahrgenommen. Gegenwärtig sind 6 hauptamtliche und 10 ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte in den Kommunen im Kreis Ostholstein tätig.

Die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises ist vom Kreistag bestellt und setzt sich in dessen Auftrag für eine gleichberechtigte Partnerschaft von Frauen und Männern in Familie, Beruf und Gesellschaft ein. In diesem Sinne initiiert sie Projekte und Veranstaltungen. Sie trägt zum Abbau von geschlechtsspezifischen Diskriminierungen bei und bietet Hilfe zur Selbsthilfe in der Einzelfallberatung an.

Veranstaltungen

Zum Internationalen Frauentag am Mittwoch 8. März 2017 hat der Kulturbund Eutin in Zusammenarbeit mit der  Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Ostholstein die Kabarettistin Sunna Huygen ins "Binchen" eingeladen.  
Sie wird dort mit ihrem neuen Programm “Zwischenräume“  auftreten, zu dem natürlich auch Männer herzlich eingeladen sind.
Ort: Binchen FilmKunstTheater, Albert-Mahlstedt-Str. 2, 23701 Eutin
Zeit: 20 Uhr
Eintritt
: 12 Euro (ermäßigt 10 Euro), Karten an der Abendkasse ab 19 Uhr Vorbestellungen unter Telefon 04521-779538 oder www.kulturbund-eutin.de 

Die junge Kabarettistin Sunna Huygen entschloss sich nach dem Abitur eine Lehre zur Tischlerin zu machen, in der sie, wie sie schreibt, "viel über Holz und noch viel mehr über die herrschenden desaströsen Vorstellungen von Männer- und Frauenrollen" lernte.
Von 2003 bis 2008 ging Sunna Huygen auf die traditionelle Wanderschaft. Dies wurde eine prägende Phase in ihrem Leben. Ihr erstes Kabarettprogramm speist sich aus diesen Erfahrungen mit Sexismus, Rassismus und skurrilen Phänomenen des Alltags.
Ihr neues Programm “Zwischenräume“ ist ihr viertes Soloprogramm und wie gemacht für den 8. März, für dieses historische Datum, das auch heute noch darauf hinweist, dass noch längst nicht alle Probleme gelöst sind. 
Wer eine ungewöhnliche, engagierte, intelligente Kabarettistin in Eutin auf der Bühne erleben möchte, hat dazu am 8. März die Gelegenheit.
Sunna Huygen ist eine Frau, die den alten Kampf der Frauenbewegung aktiv mit ihren Mitteln, der Lust an Wort, Witz und Polemik weiter führt und die hartnäckig und eigenwillig ihren Weg verfolgt.

Kontakt

Frau Silke Meints »
Gleichstellungsbeauftragte Kreis Ostholstein (hauptamtlich)
Telefon: 04521-788-430
Fax: 04521-78896-430
E-Mail oder Kontaktformular

Wegweiser für Familien in Ostholstein

 

Die kostenlose Broschüre liegt im Foyer des Kreishauses aus und kann per Post angefordert werden.

Zum Online-Wegweiser

Tätigkeitsberichte

Die Gleichstellungsbeauftragten des Kreises erstellen jährlich einen Tätigkeitsbericht.