Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mittwoch, 23 August 2017
Seiteninhalt

Veranstaltungen


» weitere Suchoptionen
< August 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
31   01 02 03 04 05 06
32 07 08 09 10 11 12 13
33 14 15 16 17 18 19 20
34 21 22 23 24 25 26 27
35 28 29 30 31      
 

Volker Bengl Adventskonzert "Süßer die Glocken nie klingen"

16.12.2017
19:00 Uhr
Maria-Magdalenen-Kirche, Bahnhofstr. 59
Bad Malente-Gremsmühlen
20.00 €
Am Samstag, 16. Dezember 2017 tritt der aus Funk und Fernsehen bekannte Tenor Volker Bengl erneut – diesmal mit seinem Adventskonzert "Süßer die Glocken nie klingen" - in der Maria Magdalenen-Kirche in Bad Malente auf. Auf dem Konzert-Programm stehen festliche Lieder und Arien sowie weihnachtliches Volksgut, u. a.: " O heilige Nacht", "Maria durch ein Dornwald ging"," Es ist ein Ros entsprungen". Bei seinen Vorträgen wird er von hervorragenden Pianisten bzw. Organisten begleitet. Volker Bengl wurde in Ludwigshafen in der Pfalz geboren. Nach dem Studium an der Musikhochschule Mannheim-Heidelberg, trat er sein erstes Festengagement am Staatstheater Saarbrücken an. Anschließend war er für 16 Jahre festes Ensemble-Mitglied am "Staatstheater am Gärtnerplatz" in München. Darüber hinaus sang er bislang an zahlreichen Theatern, darunter an so bedeutenden Opernhäusern, wie der Wiener Volksoper oder der Semperoper Dresden. Sein Repertoire umfasst 80 Opern- und Operettenrollen. Nahezu 1.000 weltweit gesungene Konzerte, zahlreiche TV-Shows sowie sieben auf dem Markt erschienene Solo-CD´s runden seine künstlerische Bilanz ab. 2015/16 war Volker Bengl mit seinem Soloprogramm "Still wie die Nacht" und seit Anfang 2017 ist er mit "Schön ist die Welt" und "In mir klingt ein Lied" auf erfolgreiche Deutschlandtournee.

Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »