Hilfsnavigation
Volltextsuche
Samstag, 18 November 2017
Seiteninhalt

Wenn Ihre Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (Taxi, Mietwagen, gegebenenfalls Krankenkraftwagen, Personenbeförderung im Linienverkehr, bei gewerbsmäßigen Ausflugsfahrten oder Ferienziel-Reisen) abläuft, können Sie diese verlängern lassen.

Verfahrensablauf:
Ein persönliches Erscheinen bei der Führerscheinstelle ist erforderlich. Die Führerscheinstelle fragt den Punktestand beim Kraftfahrtbundesamt (KBA) ab. Danach wird der Antragsteller schriftlich aufgefordert, den Fahrgastbeförderungsschein zur Eintragung der Verlängerung vorzulegen.