Hilfsnavigation
Volltextsuche
Freitag, 22 September 2017
Seiteninhalt

Die vorübergehende und gelegentliche Ausübung des Berufs des Tierarztes/der Tierärztin ohne Approbation aus EU-Mitgliedstaaten als Dienstleistungserbringer/in muss bei der zuständigen Behörde angezeigt werden.