Hilfsnavigation
Volltextsuche
Dienstag, 26 September 2017
Seiteninhalt

Mit den abgeschlossenen Erhebungen zum Stichtag 9. Mai 2011 beteiligte sich die Bundesrepublik Deutschland an einer von der EU angeordneten Bevölkerungs-, Gebäude- und Wohnungszählung, dem registergestützten Zensus 2011.

Die Ziele des Zensus 2011 sind die Ermittlung aktueller amtlicher Einwohnerzahlen für die Gemeinden und das Land sowie die Erhebung von Strukturmerkmalen der Bevölkerung (zum Beispiel Ausbildung, Beruf), die nicht aus Verwaltungsregistern gewonnen werden können, als verlässliche Planungsgrundlage für Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung.