Hilfsnavigation
Volltextsuche
Freitag, 23 Juni 2017
Seiteninhalt

Wahl des Landrats des Kreises Ostholstein am 05. November 2006

Am Sonntag, 5. November 2006, hat die zweite direkte Landratswahl im Kreis Ostholstein stattgefunden. Rund 170.000 Bürgerinnen und Bürger waren aufgefordert, den Landrat für eine Amtszeit von acht Jahren zu wählen. Zur Landratswahl traten der jetzige Amtsinhaber Reinhard Sager (CDU) aus Gronenberg auf Vorschlag der Kreistagsfraktionen CDU und FDP sowie Staatssekretär a. D. Wilfried Voigt (GRÜNE) aus Kiel auf Vorschlag der Kreistagsfraktionen SPD und GRÜNE an.

Amtliches Endergebnis

Zusammenfassung der Einzelergebnisse

Wahlbeteiligung im Tagesverlauf

Wahl11.00 Uhr14.00 Uhr17.30 Uhrendgültig
Landratswahl 2006  6,5 %  14,3 %  23,5 %  27,4 %
Landratswahl 2001 (Stichwahl) 8,3 % 16,6 % 24,6 % 25,3 %