Hilfsnavigation
Volltextsuche
Sonntag, 24 September 2017
Seiteninhalt
Neustadt. Auch Plaudern will gelernt sein! Am 24. Februar findet ab 18 Uhr in der Stadtbücherei Neustadt ein interaktiver Vortrag zum Thema Small Talk statt – eine Initiative des Kommunalpolitischen Frauennetz Ostholstein -KopF OH e.V.- sowie der Gleichstellungbeauftragten des Kreises Ostholstein und der Stadt Neustadt.

Small Talk findet fast immer am Anfang und am Ende von (Geschäfts-) Terminen statt. Manche gesellschaftlichen Anlässe wie Feiern, Empfänge, Lunch und Abendessen bestehen fast nur aus diesem „leichten“ Ton und Inhalt. Gut, wenn man sich in diesen Situationen sicher fühlt und nicht um ein Thema verlegen ist. „Es ist keine Frage der persönlichen Veranlagung“, sagt die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises, Silke Meints: „Small Talk ist eine erlernbare Kunst und eine sehr hilfreiche Fertigkeit in vielen Situationen, beruflich, politisch wie privat.“

In ihrem Vortrag gibt die seit Jahren als Business-Coach erfolgreiche Referentin Undine Stricker-Berghoff (proeconomy/ Travemünde) Tipps zum Thema. Beim Sektempfang und in einer praktischen Übung während des Vortrags können die Teilnehmerinnen unmittelbar Erfahrungen sammeln.

Anmeldungen nimmt die Vorsitzende des Vereins KopF-OH, Frau Appel, entgegen (per E-Mail unter vorsitzende@kopf-oh.de oder telefonisch unter 04521 / 3109). Teilnahmebeitrag: 5 Euro.

Autor: Die Gleichstellungsbeauftragte, 10.02.2016 
Quelle: Kreis Ostholstein