Hilfsnavigation
Volltextsuche
Freitag, 22 September 2017
Seiteninhalt

Eutin / Neustadt i.H. Der Ausschuss für Soziales, Sicherheit und Gesundheit des Kreistages Ostholstein berät am kommenden Dienstag (24. Februar) unter anderem über die Jahresberichte der Beiräte sowie Berichte über die Asylbewerbersituation, die Leistungen zur Bildung und Teilhabe, die Arbeit des Pflegestützpunktes und die IRLS Süd. Die Sitzung findet im Ostholstein-Saal des Eutiner Kreishauses statt.

Auf der Tagesordnung des Ausschusses für Schule, Bildung, Kultur und Sport am Donnerstag (26. Februar) stehen im Wesentlichen Kooperationsvereinbarungen zwischen den Beruflichen Schulen des Kreises mit den Gemeinschaftsschulen ohne Oberstufe und die Neufassung der Satzung für die Stiftung zur Förderung der Kultur- und Erwachsenenbildung. Die Ausschussmitglieder tagen in den Räumlichkeiten der Beruflichen Schule in Neustadt (Reiferbahn 2).

Die öffentlichen Sitzungen finden jeweils ab 17 Uhr statt. Vor Eintritt in die jeweiligen Tagesordnungen der Ausschüsse können in einer Einwohnerfragestunde auch zu den einzelnen Tagesordnungspunkten Fragen gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden. Nähere Informationen sind im Kreistagsinformationssystem zu finden.

 

Autor: Die Pressesprecherin, 20.02.2015 
Quelle: Kreis Ostholstein