Hilfsnavigation
Volltextsuche
Samstag, 22 Juli 2017
Seiteninhalt

Eutin. Mit einer umfangreichen Themenpalette beschäftigen sich die Mitglieder von drei in der kommenden Woche tagenden Kreistagsausschüssen. So stehen auf der Tagesordnung des Ausschusses für Natur, Umwelt, Bau und Verkehr am Montag (7. September) unter anderem das ÖPNV-Konzept 2020, das Energiemanagement der Liegenschaften der Kreisverwaltung und ein Bericht zum Planungsstand zum Ausbau der Kreisstraße 43.

Der Ausschuss für Soziales, Sicherheit und Gesundheit berät am Dienstag (8. September) im Wesentlichen über die Situation der Asylbewerber in Ostholstein, einen Sachstandsbericht zur Geburtshilfe in Schleswig-Holstein, Schulbegleitung und Schulassistenz sowie die Arbeitssituation in der Integrierten Regionalleitstelle Süd in Bad Oldesloe auf Antrag der SPD-Fraktion.

Die Mitglieder des Ausschusses für Planung und Wirtschaft kommen am Mittwoch (9. September) zusammen. Die Tagesordnung sieht die Themen Tourismus in Ostholstein, Stromnetzausbau, Metropolregion Hamburg, Breitbandversorgung, Feste Fehmarnbelt-Querung und die ICE-Verbindung Hamburg – Kopenhagen auf Antrag der CDU-Fraktion vor.

Die öffentlichen Sitzungen finden jeweils ab 17 Uhr im Ostholstein-Saal statt. Vor Eintritt in die jeweiligen Tagesordnungen der Ausschüsse können in einer Einwohnerfragestunde auch zu den einzelnen Tagesordnungspunkten Fragen gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden. Nähere Informationen sind im Kreistagsinformationssystem zu finden.

 

Autor: Die Pressesprecherin, 04.09.2015 
Quelle: Kreis Ostholstein