Hilfsnavigation
Volltextsuche
Montag, 21 August 2017
Seiteninhalt

Infos im Fachdienst Gesundheit

Eutin. Der diesjährige Welt-AIDS-Tag steht unter dem Motto „Gemeinsam gegen AIDS“. Der Fachdienst Gesundheit des Kreises Ostholstein nimmt dies zum Anlass und informiert am kommenden Dienstag (1. Dezember) über HIV und AIDS in seinen Räumlichkeiten in der Holstenstraße 52 in Eutin.

Ziel sei es, so die Leiterin des Fachdienstes, Dr. Maria Kusserow, noch detaillierter über HIV und AIDS aufzuklären. Im Vordergrund steht dabei auch die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema, wie man sich vor einer HIV-Ansteckung schützt.

Weltweit leben etwa 30 Millionen Menschen mit der HIV-Infektion und AIDS-Erkrankung (Quelle: Schätzung WHO/UNAIDS). Alle fünf Minuten sterben etwa 30 Menschen an AIDS, 50 Menschen haben sich in dieser Zeit neu mit dem HIV infiziert. Die Anzahl der neu diagnostizierten und gemeldeten HIV-Infektionen in Deutschland im Jahr 2014 beträgt 3.525 (Quelle: Robert-Koch-Institut, Stand: 01.03.2015). Im Vergleichsjahr 2013 wurden 3.288 gesicherte HIV-Neudiagnosen dem Robert-Koch-Institut gemeldet. Dies bedeutet gegenüber dem Jahr 2014 eine Zunahme von 237 Neudiagnosen (rund 7 Prozent).

Autor: Die Pressesprecherin, 27.11.2015 
Quelle: Kreis Ostholstein