Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mittwoch, 28 Juni 2017
Seiteninhalt

Sprechzeiten:  

Mo, Di + Do 8.30 - 12.00 Uhr, 13.30 - 15.30 Uhr
Fr. 8.30 - 12.30 Uhr

Sprechstunden in:

Burg a.F., Heiligenhafen, Oldenburg, Grömitz, Neustadt i.H., Eutin, Bad Malente-Gremsmühlen, Stockelsdorf, Timmendorfer Strand, Bad Schwartau
Sprechstundenplan
Trägerin bzw. Dachverband: Kreis Ostholstein, Fachdienst Besondere Soziale Hilfen
Zielsetzung: Hilfe zur Selbsthilfe sowie Integrationshilfen für Migrantinnen und Migranten

Art der Hilfe-, Beratungs- bzw. Veranstaltungsangebote:

Die Migrations-Sozialberatung ist für

  • Ausländische Arbeitnehmer
  • Flüchtlinge
  • Spätaussiedler
  • jüdische Emigranten
  • mit einem deutschen Partner Verheiratete
  • Nichtdeutsche und Deutsche

Die Beratungsstelle bietet an:

  • Beratung in sozial- und ausländerrechtlichen Fragen 
  • Unterstützung bei Behördenkontakten
  • Hilfestellung bei Wohnungsproblemen, Schulfragen, Ausbldungsfragen etc.
  • Beratung bei persönlichen und familiären Problemen
  • Hilfen für die Orientierung in einer fremden Umgebung (sprachlich, kulturell-Integrationskurse)
  • Vermittlung in Sprachkurse
  • Unterstützung von Eigeninitiativen und der Selbstorganisation
  • Unterstützung bei Rückkehr und Weiterwanderung
  • Spezialberatung (u.a. Ältere Migrantinnen u. Migranten, Auswanderung, Frauen, Folter- u. Gewaltopfer, Kinder u. Jugendliche)