Hilfsnavigation
Volltextsuche
Freitag, 23 Juni 2017
Seiteninhalt

 Verkäufliche Baudenkmale im Kreis Ostholstein:
Altenkrempe: Hasselburger Allee 5



Beschreibung

An der alten Hasselburger Allee befindet sich ein eingeschossiges Fachwerkgebäude unter einem reetgedeckten Vollwalm. Es handelt sich um eine ehemalige Gutskate des Gutes Hasselburg.

Das als Baudenkmal eingetragene Gebäude wurde Anfang der 1990-er Jahre denkmalgerecht saniert. Rückwärtig befindet sich noch ein Stallgebäude, das ebenfalls unter Denkmalschutz steht.

Einstufung

Fachwerkkate und Stallgebäude sind als Kulturdenkmale nach § 5 des schleswig-holsteinischen Denkmalschutzgesetzes eingestuft.

Zustand

Der Gebäudezustand wurde Anfang der 1990-er Jahre saniert.

Kontakt

Dr. Wolfgang Schulze: 04561-8231

(Stand: 2011-04-11)  

Quelle: Fachdienst Regionale Planung: Denkmalpflege Ostholstein