Hilfsnavigation
Volltextsuche
Dienstag, 22 August 2017
Seiteninhalt

Bekanntmachung / Ausschreibung


  
 

2. Nachtragssatzung zur Satzung des Wasser- und Bodenverbandes Fehmarn Nord-Ost vom 27. Januar 2009



I.
Die Satzung des Wasser- und Bodenverbandes Fehmarn Nord-Ost vom 27. Januar 2009 in der Fassung der 1. Nachtragssatzung vom 18.12.2009 wird gem.
§ 6 des Gesetzes über Wasser- und Bodenverbände (Wasserverbandsgesetz - WVG -) vom 12. Februar 1991 (BGBl. I S. 405) geändert durch Art. 1 des Gesetzes vom 15. Mai 2002 (BGBl. I S. 1578) und des Ausführungsgesetzes zum Gesetz über Wasser- und Bodenverbände (Landeswasserverbandsgesetz - LWVG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. Februar 2008 (GVOBl. Schl.-H. S. 86) wie folgt geändert.




1.
§ 24
(zu § 30 WVG, § 43 LWG, § 21 LWVG)
Beitragsmaßstab

Abs. 3 Buchstabe *e)* erhält folgende Fassung:


e) – Neufassung -Bau, Betrieb und Unterhaltung von Entwässerungsschöpfwerken

Entwässerungs-schöpfwerke: Alle Grundstücke im Einzugsgebiet, die Vorteile aus dem Schöpfwerksbetrieb haben.

1 Beitragseinheit = ha





II:
Inkrafttreten:

Die Bestimmungen der 2. Nachtragssatzung zur Satzung des Wasser- und Bodenverbandes Fehmarn Nord-Ost treten am Tage nach der Bekanntmachung in Kraft.



Beschlossen durch den                                         Genehmigt:
Verbandsausschuss am 07.12.2010                   Eutin, den 10.01.2011
Oldenburg/H., den 08.12.2010                              (L. S.)
gez. Otto Mau                                                          Im Auftrage: gez. Helga Landschoof

Otto Mau                                                                  Der Landrat des Kreises Ostholstein
Verbandsvorsteher                                                 als Aufsichtsbehörde der Wasser- und Bodenverbände


Ausgefertigt:
Oldenburg/H., den 11.01.2011
gez. Otto Mau

Otto Mau
Verbandsvorsteher

Hinweis

Diese Bekanntmachung ist unter dem ID-Code 335.6499 archiviert.Soweit es sich um rechtsetzende Vorschriften handelt - finden Sie eine entsprechende Verankerung im Kreisrecht Ostholstein.Diese Bekanntmachung wurde bewirkt am 17.01.2011. (Es zählt der Tag der letzten Veröffentlichung in der Tageszeitung und im Internet).
Autor: infocenter 
Quelle: FD Personal und Organisation