Hilfsnavigation
Volltextsuche
Freitag, 17 November 2017
Seiteninhalt


Eutin. Am kommenden Mittwoch (22. Februar) tagt der Ausschuss für Planung und Wirtschaft des ostholsteinischen Kreistages. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Sachstandsberichte zur Mitgliedschaft in der Metropolregion Hamburg und dem REK – Entwicklungsachse an der A 1 - sowie zur Hinterlandanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung. Auch soll über die Themen Arbeitsmarkmonitor und Pendlerstatistik der Arbeitsagentur Lübeck, Stromnetzausbau und über das Projekt „Baltic Facility Solutions“ zur Beteiligung an der Fehmarnbeltquerung beraten werden.
 
Die öffentliche Sitzung beginnt um 17 Uhr im Ostholstein-Saal des Kreishauses. Vor Eintritt in die Tagesordnung können in einer Einwohnerfragestunde auch zu den einzelnen Tagesordnungspunkten Fragen gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden. Nähere Informationen gibt es im Kreistagsinformationssystem.

Autor: Die Pressesprecherin, 20.02.2012 
Quelle: Kreis Ostholstein