Hilfsnavigation
Volltextsuche
Samstag, 19 August 2017
Seiteninhalt


Eutin. Kreispräsident Joachim Wegener hat heute (9. Mai) im Kreishaus 20 Schüler und zwei Lehrkräfte aus dem finnischen Mikkeli empfangen. Die Schüler und ihre betreuenden Lehrer von der gymnasialen Oberstufe des Mikkelin Lukio besuchen Ostholstein im Rahmen der Partnerschaft mit der  Johann-Heinrich-Voß-Schule. Im Vordergrund steht der schulische Austausch, in diesem Jahr erstmalig mit einem Physik-Projekt, das von den finnischen Schülern in ihren Stundenplan gewählt werden konnte. Aber auch das Kennenlernen des Kreises Ostholstein mit Natur, Frühling, Sehenswürdigkeiten und angrenzender Hansestadt Lübeck sind den Gästen wichtig, ebenso wie das Schließen von Freundschaften unter europäischen Schülern.
 
Die Schulpartnerschaft zwischen der Voß-Schule und dem Mikkelin Lukio ist die erste Schulpartnerschaft einer Schule aus dem Kreis Ostholstein, die im Rahmen der Partnerschaft zwischen dem Kreis Ostholstein und der Region Mikkeli begründet worden ist. Sie besteht seit 1996. Der diesjährige Besuch ist bereits der neunte seit Bestehen der Partnerschaft und wird von den beiden Lehrern der Voß-Schule, Birgit Behr und Falk Freidel, organisiert und begleitet.
 
Seither ist auch die Anzahl der Schulpartnerschaften in Ostholstein auf sechs Schulen angewachsen. Maßgeblich hat hierzu ein Austausch von Lehrern unterschiedlicher Schulen und Schularten aus dem Kreis mit Lehrkräften von Schulen aus der Region Mikkeli beigetragen. Dieser Lehreraustausch, der schon Tradition hat, findet im jährlichen Wechsel statt.
 
Eine Zusammenarbeit und ein Austausch mit Mikkeli gibt es seitens des Kreises Ostholstein bereits seit mehr als 25 Jahren. Der offizielle Partnerschaftsvertrag zwischen der Stadt Mikkeli, dem Gemeindeverband Mikkeli, dem finnisch-deutschen Verein von Mikkeli und dem Kreis Ostholstein wurde 1997 geschlossen.

 

Autor: Die Pressesprecherin, 09.05.2012 
Quelle: Kreis Ostholstein