Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mittwoch, 22 November 2017
Seiteninhalt


Eutin. Am kommenden Mittwoch (30. Mai) tagt der Ausschuss für Finanzen des ostholsteinischen Kreistages. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Bericht über wesentliche Be- und Entlastungen durch Bund und Land sowie ein Konzept zur Teilhabe an den Konsolidierungshilfen des Landes. Auch wird über einen Antrag der FWG-Fraktion zur Konsolidierung und über den Haushalt 2012 beraten.
 
Die Mitglieder Ausschusses für Schule, Bildung, Kultur und Sport beschäftigen sich am Donnerstag (31. Mai) mit einer möglichen Rechtsformänderung der Beruflichen Schulen Ostholstein in ein Regionales Bildungszentrum und der Bildung einer Kooperationsklasse in der Grundschule Süsel in Zusammenarbeit mit dem Förderzentrum „Schule am Papenmoor“.
 
Die Sitzungen sind öffentlich und beginnen jeweils um 17 Uhr im Ostholstein-Saal des Kreishauses. Vor Eintritt in die Tagesordnung können in einer Einwohnerfragestunde auch zu den einzelnen Tagesordnungspunkten Fragen gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden. Nähere Informationen gibt es im Kreistagsinformationssystem.

 

Autor: Die Pressesprecherin, 23.05.2012 
Quelle: Kreis Ostholstein