Hilfsnavigation
Volltextsuche
Montag, 27 März 2017
Seiteninhalt

 

 
Zielgruppe: Misshandelte oder von Gewalt bedrohte Frauen mit ihren Kindern. 
- Das Frauenhaus ist jederzeit aufnahmebereit -
Kontaktpersonen: alle Mitarbeiterinnen
Trägerin bzw. Dachverband: Frauenhaus Ostholstein e.V.

Angebote:

  • Unterkunft und Zuflucht für Frauen (Aufenthaltsdauer nicht begrenzt)
  • Beratung und Unterstützung bei notwendigen Maßnahmen wie z.B.zur Unterhaltssicherung, Wohnungssuche oder zum Gewaltschutzgesetz 
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung , regelmäßige Angebote f.d.Mädchen u.Jungen
  • Öffentlichkeits- und Präventionsarbeit durch Veranstaltungen

In Schleswig-Holstein bieten insgesamt 16 Frauenhäuser ein flächendeckendes Netz an Schutzeinrichtungen für Frauen, die von Gewalt bedroht sind. Im Frauenhaus erhalten die Frauen nicht nur eine geschützte Unterkunft, sondern auch Hilfen, um künftig ein Leben ohne Gewalt führen zu können. Für die Kinder gibt es spezielle Angebote, um die erlebte Gewalt verarbeiten zu können.
Frauen und Kinder werden rund um die Uhr aufgenommen. Sie können frei wählen, welches Frauenhaus sie aufsuchen. Die Frauenhäuser in Kiel, Lensahn, Neumünster und Lübeck (autonomes Frauenhaus) sind behindertengerecht ausgestattet:

Frauenhäuser in Schleswig-Holstein