Hilfsnavigation
Volltextsuche
Freitag, 23 Juni 2017
Seiteninhalt

Zulassungsstelle Oldenburg ab 21. August geschlossen


Oldenburg / Eutin. Die Zulassungsstelle Oldenburg wird am 20. August das letzte Mal geöffnet sein. Ab dem 21. August ist dann die Zulassungsstelle in Eutin für das gesamte Kreisgebiet zuständig. Da am 21. August auch der Umzug von Oldenburg nach Eutin erfolge, könne es möglicherweise zu Verzögerungen  im Ablauf kommen, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung.  Es werde daher um Verständnis gebeten, wenn es an diesem Tag doch einmal zu längeren Wartezeiten kommen sollte, so der Kreis.
 
Die Entscheidung, die Zulassungsstelle Oldenburg aus Gründen der Haushaltskonsolidierung spätestens bis Ende dieses Jahres zu schließen, war vom Kreistag schon im Dezember 2011 gefasst worden. Die jetzt vorgezogene Schließung zu Ende August und damit vor der Heizperiode wurde notwendig, um weitere Kosten aus dem Betrieb des Gebäudes, besonders für seine Beheizung, zu vermeiden.

 

Autor: Die Pressesprecherin, 08.08.2012 
Quelle: Kreis Ostholstein