Hilfsnavigation
Volltextsuche
Donnerstag, 19 Oktober 2017
Seiteninhalt

Besichtigung des ZDF "Küstenwache" Studios


Eutin / Neustadt i. H.  Am kommenden Dienstag (18. September) um 18.30 Uhr beginnt das Sommerfest des  Stammtisches für Unternehmerinnen und weibliche Führungskräfte in Ostholstein mit einer Führung durch das Studio der ZDF Serienproduktion „Küstenwache“ in Neustadt. Treffpunkt ist das Haus der Manufakturen am Ende der Werftstraße am Neustädter Hafen.
 
Es ist inzwischen eine gute Tradition für die Teilnehmerinnen des Stammtisches geworden, den Sommer mit einer besonderen Veranstaltung ausklingen zu lassen. „In diesem Jahr nutzen wir die Gelegenheit, ein Fernsehstudio in unserer Region aus nächster Nähe zu erkunden und hinter die Kulissen einer Fernsehproduktion zu schauen“, erklärt Christine Ewers, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Ostholstein und Organisatorin des Stammtisches. „Wir hören zum Beispiel, wie es bei den Dreharbeiten so zugeht, wie viel pro Tag produziert wird und können in Drehbüchern stöbern“. Die Vorabendserie „Küstenwache“ wird  2012 in 26 Folgen in und um Neustadt herum gedreht, teilweise im Studio in der Werftstraße. Sie wird mittwochs von 19.25 bis 20.15 Uhr im ZDF gesendet. Die Führung kostet 4 Euro.
 
Nach der Besichtigung geht es auf die gegenüberliegende Seite des Hafens in „Klüvers Brauhaus“. Wer mag, bekommt hier Fischbrötchen, andere Fischgerichte und unter anderem selbstgebrautes Bier, bei dem es sich gut klönen lässt. Christine Ewers lädt herzlich ein zu einem fröhlich bunten Abend und bittet um verbindliche Anmeldung unter Telefon 04521/ 788 - 445, Fax 04521 / 788 96 445 oder E-Mail gb@kreis-oh.de 

 

Autor: Die Pressesprecherin, 11.09.2012 
Quelle: Kreis Ostholstein