Hilfsnavigation
Volltextsuche
Samstag, 22 Juli 2017
Seiteninhalt

Eutin. Am kommenden Dienstag (12. März) tagt der Ausschuss für Planung des ostholsteinischen Kreistages im Ostholstein-Saal des Kreishauses. Zu den Tagesordnungspunkten gehören unter anderem die Stellungnahme des Kreises im Rahmen des Raumordnungsverfahrens Schienenhinterlandanbindung, eine Stellungnahme zur geplanten Änderung des Landesplanungsgesetzes und das Thema Breitbandversorgung in Ostholstein. Auch wird es einen Sachstandsbericht zum Stromnetzausbau geben.
 
Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 17 Uhr. Vor Eintritt in die Tagesordnung können in einer Einwohnerfragestunde auch zu den einzelnen Tagesordnungspunkten Fragen gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden. Nähere Informationen gibt es im Kreistagsinformationssystem.
Autor: Die Pressesprecherin, 08.03.2013 
Quelle: Kreis Ostholstein