Hilfsnavigation
Volltextsuche
Sonntag, 22 Oktober 2017
Seiteninhalt

Eutin. Der Beirat für Menschen mit Behinderung in Ostholstein tagt am Montag (28. Oktober) um 15 Uhr in den Räumlichkeiten der „Horizonte Ostholstein“ in Eutin (Siemensstraße 17). Auf der Tagesordnung steht unter anderem die weitere Arbeit im Behindertenbeirat unter Einbeziehung des Path-Prozesses. Die Sitzung ist öffentlich. Vor Eintritt in die Tagesordnung können in einer Einwohnerfragestunde auch zu den einzelnen Tagesordnungspunkten Fragen gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden.

Zur konstituierenden Sitzung kommen die Mitglieder des Interkommunalen Beirats für die Gleichstellung von Frauen und Männern in Ostholstein am Donnerstag (31.Oktober) um 16 Uhr im Oldenburger Saal des Eutiner Kreishauses zusammen. Zu den Tagesordnungspunkten gehören verschiedene Wahlen unter anderem der/des Vorsitzenden sowie die Festlegung von inhaltlichen Prioritäten für die künftige Arbeit des Beirates. Die Sitzung ist öffentlich.

 

Autor: Die Pressesprecherin, 25.10.2013 
Quelle: Kreis Ostholstein