Hilfsnavigation
Volltextsuche
Donnerstag, 19 Oktober 2017
Seiteninhalt

1936 errichtet, diente die jetzige Kulturscheune in Süsel zunächst landwirtschaftlichen Zwecken. Auf der Suche nach einer neuen Bühne erwarb der Theaterverein „De fidelen Süseler“ e.V. das Gebäude und baute sie 1985 zum Teil mit Fördermit-teln zur Kulturscheune um. Seit 1988 hat sich hier der Vorhang unzählige Male geöffnet und dem Publikum Theatervorstellungen - hauptsächlich in niederdeutscher Sprache - in bunter kultureller Vielfalt geboten. Die bereits 1900 gegründete Niederdeutsche Bühne Süsel bietet pro Spielzeit zwei niederdeutsche Dreiakter – mal Komödie, mal Lustspiel, mal Schwank, aber auch ernste Stücke - und ein niederdeutsches Märchen zur Weihnachtszeit. Die übrigen Vorstellungen werden von Gastbühnen gegeben und sind Bestandteile der seit vielen Jahren angebotenen Abo-Programme.

Nebenbei bietet die Kulturscheune eine Reihe weiterer Veranstaltungen wie z. B. einen Kunsthandwerkermarkt und verschiedene Musikveranstaltungen von plattdeutscher Folklore über Operettenmelodien bis zum alljährigen fetzigen Jazzabend.

Schauen Sie doch mal herein in das „Theater mit dem besonderen Flair“.

Kartenvorverkauf Kulturscheune Süsel:
Christiana Zaremba Tel. 04524 / 1379 täglich bis 19.00 Uhr. Theaterkasse montags und donnerstags von 17.00 - 18.00 Uhr im Foyer der Kulturscheune Süsel