Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mittwoch, 29 März 2017
Seiteninhalt

Ahrensbök.
OSKAR – Karikaturen im Bürgerhaus


Laudatio – Wolfgang Völz

 

Am 8.Juni 2003, gg. 11.30 Uhr, wird im Ahrensböker Bürgerhaus  eine Ausstellung  des international bekannten Karikaturisten OSKAR, alias Hans Bierbrauer, eröffnet.

Gezeigt werden Karikaturen zur Deutschen Geschichte nach 1945.

Kaum ein wichtiger politischer oder gesellschaftlicher Aspekt wird ausgelassen.

Der Betrachter der Grafiken befindet sich zwangsläufig auf einer Zeitreise in die   Vergangenheit und wird dabei beeindruckt feststellen, wie sehr sich einige Themen zurückliegender Jahre mit denen der Gegenwart gleichen.     

Die Auswahl der ausgestellten Arbeiten sagt auch etwas über die Sichtweise eines treffsicheren Karikaturisten, der die menschlichen Aspekte niemals aus dem Auge verloren hat. So versteht sich das Motto der Ausstellung: OSKAR – hart und herzlich.

Voraussichtlich werden 80 bis 100 Originale gezeigt, die aus verschiedenen Sammlungen und Ausstellungen im ganzen Bundesgebiet  und aus dem Privatbesitz des Künstlers zusammengetragen wurden.

Die Laudatio zu diesem besonderen Anlass wird der Bühnen- und Fernsehschau- spieler Wolfgang Völz halten.  

Um jungen Leuten die Karikatur in Ihrer Vielfalt und Bedeutung zugänglich zu machen, erklärte sich OSKAR  bereit, interessierte Schüler persönlich durch seine Ausstellung zu führen und bei der Gelegenheit das Thema „Karikatur und Journalismus heute“ zu referieren.

Die Führungen sind geplant am 11., 12. und 17. Juni 2003,   in der Zeit von 10.00 – 12.00 Uhr. 

Für  Rücksprachen steht zur Verfügung :
Christian Potrafky
Lindenstraße 9
23623 Ahrensbök

Tel. 04525 – 3294
e-mail: kunst@potrafky-grafik.de

 

  

Autor: Der Systemadministrator, 01.01.1970 
Quelle: Ahrensbök, Christian Potrafky