Inhalt
Datum: 06.05.2011

Erneut Interviewer für Volkszählung gesucht


Eutin / Plön. Für die ab der kommenden Woche stattfindende Volkszählung (Zensus) 2011 werden in den Kreisen Ostholstein und Plön erneut Interviewer gesucht. Wie die gemeinsame Erhebungsstelle für die beiden Kreise heute (6. Mai) mitteilte, hätte es kurzfristig leider einige Absagen von Interviewern gegeben. Die Erhebungsstelle würde sich daher über neue Bewerber für die Gebiete Fehmarn, Plön und Schwentinental sehr freuen.
 
Für die ehrenamtliche Tätigkeit als Erhebungsbeauftragte erhalten die Interviewer eine Aufwandsentschädigung von 7,50 Euro je ausgefülltem Fragebogen, die voraussichtlich bis zu einer Höhe von 2.100 Euro nicht versteuert werden müssen. Für den Einsatz als Erhebungsbeauftragter werden die Interviewer vorab von den Mitarbeiterinnen der Erhebungsstelle für die Kreise Ostholstein und Plön in Eutin geschult und auch während ihrer Tätigkeit umfassend betreut.
 
Volljährige Bürger, die über gute Deutschkenntnisse verfügen zuverlässig, verschwiegen und kommunikativ sind, können sich als Erhebungsbeauftragte bei der Erhebungsstelle in Eutin (im Gebäude der Zulassungsstelle), schriftlich oder per E-Mail unter erhebungsstelle@kreis-oh.de bewerben. Ein Bewerbungsbogen findet sich auch hier. Die Mitarbeiterinnen der Erhebungsstelle sind außerdem unter der Telefonnummer 04521 / 788-280 zu erreichen. 
 

Autor/in: Die Pressesprecherin
Quelle: Kreis Ostholstein


Nach oben

Zurück