Inhalt
Datum: 17.01.2017

Gleichstellungsbeirat befasst sich mit dem Thema Familien-freundlicher Kreis

Eutin. Die erste Sitzung des Interkommunalen Beirates für die Gleichstellung von Frauen und Männern in Ostholstein im neuen Jahr findet am 24.01.2017 um 15 Uhr im Kreishaus in Eutin, im Ostholstein-Saal statt.

Der Gleichstellungsbeirat setzt sich für die Chancengleichheit von Frauen und Männer in Ostholstein ein. Die Vorsitzende des Beirates, Kathrin Kunkel, lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein, an der öffentlichen Sitzung teilzunehmen. Unter anderem soll schwerpunktmäßig darüber diskutiert werden, wie familienfreundlich der Kreis Ostholstein ist und wo man noch nachbessern könnte. „Wir wollen die Bürgerinnen und Bürger künftig mehr in unsere Arbeit einbeziehen und ihre Stimmen hören“, so Kunkel. Politik werde für die Menschen in Ostholstein gemacht, selten könnten sie jedoch einmal zu Wort kommen. Der Gleichstellungbeirat plant eine Arbeitsgruppe zum Thema Familienfreundlichkeit zu bilden, bei der interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich willkommen sind. Vor Eintritt in die Tagesordnung findet eine Einwohnerfragestunde statt, in der Fragen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden können. Nähere Informationen sind unter Gleichstellungsbeirat zu finden.

Autor/in: Die Gleichstellungsbeauftragte
Quelle: Kreis Ostholstein


Nach oben

Zurück