Inhalt
Datum: 01.12.2016

Informationsveranstaltung zum Aktionsplan Inklusion

Eutin. Der Kreis Ostholstein bietet, unter Beteiligung des Beirates für Menschen mit Behinderungen, am kommenden Montag (5. Dezember) für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kommunalen Bauämter sowie ihrer ggf. beauftragten Planungsbüros eine Informationsveranstaltung an.

Logo Aktionsplan Inklusion
Inklusion Ostholstein - erlebbar für alle

Damit wird eine Maßnahme aus dem vom Kreistag am 04. Oktober beschlossenen Aktionsplan Inklusion „Ostholstein, erlebbar für alle“ umgesetzt. Ziel der Veranstaltung ist es, zum einen für das Thema Barrierefreiheit zu sensibilisieren und zum anderen auch fachlich zu stärken und zu unterstützen. Als Referent konnte der Architekt und Sachverständige für Barrierefreiheit, Diplom-Ingenieur Marc Jestrimsky, gewonnen werden. Themen der Veranstaltung werden sowohl der öffentliche Raum als auch die Gebäudeplanung sein.

Autor/in: Die Pressesprecherin
Quelle: Kreis Ostholstein


Nach oben

Zurück