Inhalt
Datum: 03.03.2015

Kreispräsident und Landrat zum Tode von Dr. Otto-Uwe Kramer: Ein Kirchenmann des klaren Wortes!

Eutin. „Der viel zu frühe Tod von Propst i. R. Dr. Otto-Uwe Kramer, der am 23. Februar im Alter von 67 Jahren verstorben ist, erfüllt uns mit sehr großer Trauer und bewegt uns zutiefst. Die Menschen in Ostholstein, der Kirchenkreis und der Kreis Ostholstein verlieren einen mit hoher menschlicher Autorität gesegneten Mann des klaren Wortes und einen außergewöhnlich engagierten ehemaligen Propst. Wir haben mit ihm immer vertrauensvoll zusammengearbeitet und sind ihm stets sehr gern begegnet“, sagten Kreispräsident Ulrich Rüder und Landrat Reinhard Sager in Eutin.

Seit vielen Jahren sind der Kirchenkreis und der Kreis Ostholstein Partner in der Familienkonfliktberatung. Propst i. R. Dr. Kramer war zudem ein gern gesehener Gast bei Versammlungen von Verbänden, Organisationen und Vereinen. Stets gelang es ihm dabei in seinen Grußworten einen wahren Kern der christlichen Verkündung gepaart mit einer kleinen Anekdote zielsicher seinen Zuhörern nahe zu bringen. Mit seiner großen Erscheinung, seinem freundlichen und offenen Wesen und erst recht mit seiner klaren Stimme war der frühere Propst Dr. Kramer ein prägender Kirchenmann. So ist es bemerkenswert, zumal in dieser schnelllebigen Zeit, dass die Zahl seiner Gottesdienstbesucher stetig anstieg. In seiner Abschiedspredigt Ostern 2013 in der Stadtkirche von Neustadt in Holstein sagte er: „Wenn ihr von mir behalten werdet „Der Propst Kramer, das war doch der, der immer wieder von diesem Jesus geredet hat“, dann habt ihr mich verstanden.“

Propst i. R. Dr. Otto-Uwe Kramer studierte zunächst Mathematik und Physik, promovierte als Mathematiker, um sich danach der Theologie zuzuwenden. Er war mit Sitz in Neustadt in Holstein von 1990 bis 2013 zugleich Propst und Gemeindepastor. Besonders stark setzte er sich für die Afrika-Hilfe ein. Über zwanzig Jahre hinweg unterstützte er die evangelisch-lutherische Kirche in Tansania.

Kreispräsident Rüder und Landrat Sager: „Wir werden Propst i. R. Dr. Otto-Uwe Kramer immer in dankbarer Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt seiner lieben Frau, seinen Kindern und allen Familienangehörigen.“

Autor/in: Die Presssprecherin
Quelle: Kreis Ostholstein


Nach oben

Zurück