Inhalt
Datum: 14.09.2016

Wechsel in der Pressestelle: Carina Leonhardt ist Nachfolgerin von Anja Sierks-Pfaff

Eutin. In der Pressestelle der Kreisverwaltung Ostholstein hat es zum 1. September einen Wechsel gegeben. Nachfolgerin der bisherigen Pressesprecherin Anja Sierks-Pfaff ist Carina Leonhardt, die vorher im Fachbereich Planung, Bau und Umwelt der Kreisverwaltung tätig war. Die bisherige Pressesprecherin Anja Sierks-Pfaff hatte kürzlich als Geschäftsführerin in den Bereich der Kulturstiftung des Kreises Ostholstein gewechselt. Die Stiftung fördert unter anderem die Kultur-, Kunst- und Heimatpflege wie die Erwachsenenbildung im gesamten Kreisgebiet, ist Trägerin der Kreisbibliothek, der Kreismusikschule und des Ostholstein-Museums und führt auch die Geschäfte der Eutiner Landesbibliothek.

Landrat Reinhard Sager dankte Anja Sierks-Pfaff für ihre langjährige Tätigkeit als Leiterin der Stabstelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kreises Ostholstein, in der sie stets als souveräne Mittlerin zwischen Medien und Verwaltung aufgetreten ist. Mit talentierter Feder habe sie Pressemitteilungen, Grußworte und Redebeiträge verfasst. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit hat Anja Sierks-Pfaff mit großem Engagement die Entwicklung neuer Gestaltungsrichtlinien umgesetzt und so dem Kreis Ostholstein zu einem modernen und zeitgemäßen Auftritt verholfen. Zahlreiche Broschüren und stetig wachsende Internetpräsenz seien beispielhaft dafür genannt.

Diplomverwaltungswirtin Carina Leonhardt hat in der Kreisverwaltung unter anderem bereits in den Bereichen Soziales, Jugend und Umwelt gearbeitet. Sie freut sich nun als Pressesprecherin auf die neue Herausforderung. Landrat Sager ist überzeugt davon, dass mit Leonhardt ebenfalls eine qualifizierte Beamtin des gehobenen Dienstes für diese Position gewonnen werden konnte und somit für Kontinuität in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kreises gesorgt ist.

Autor/in: Die Pressesprecherin
Quelle: Kreis Ostholstein


Nach oben

Zurück