Inhalt
Inhalt
Datum: 30.05.2018

Dritter Arbeitskreis EhrenamtNetzwerk Ostholstein

Eutin. Die Beratungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe lädt zum dritten Arbeitskreis EhrenamtNetzwerk in Ostholstein am Donnerstag, den 7. Juni 2018 ein.

Teilnehmen können alle Akteure und Institutionen mit oder ohne Bezug zur Flüchtlingshilfe, bei denen sich Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich engagieren. Ziel des Arbeitskreises ist es, bürgerschaftliches Engagement im Kreis Ostholstein zu fördern und ein kreisweites Netzwerk zu schaffen. Referent ist Holger Wittig-Koppe vom Team Bürgerschaftliches Engagement, Gemeinwesenarbeit, Inklusion und Selbsthilfe des Paritätischen Landesverbandes Schleswig-Holstein. Thema der Veranstaltung ist die Gewinnung von Ehrenamtlichen.

Der Arbeitskreis beginnt um 10 Uhr im Kreishaus in Eutin, Oldenburger Saal, Lübecker Straße 41, 23701 Eutin.

Interessierte Akteure sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist bis zum 04.06.2018 bei Beratungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe möglich (telefonisch unter 04521 788-411 oder -532 oder per E-Mail unter ehrenamt-migration@kreis-oh.de).

Autor/in: Die stellv. Pressesprecherin
Quelle: Kreis Ostholstein


Nach oben

Zurück