Inhalt
Inhalt
Datum: 25.04.2018

Informationsveranstaltung zur Arbeitsmarktintegration in Scharbeutz

Eutin. Am Freitag (4. Mai) lädt die Beratungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe des Kreises Ostholstein in Kooperation mit der Gemeinde Scharbeutz zu einer Informationsveranstaltung zu Arbeitsmarktintegration ein.

Im Mittelpunkt steht der Weg in Ausbildung und Beruf. In zwei Vorträgen wird ein erster Überblick über die Thematik gegeben. In einer anschließenden Podiumsrunde klären die Referentinnen Fragen rund um das Thema Ausbildung und Beruf. Beim Markt der Möglichkeiten können sich die Teilnehmenden über die Angebote der Arbeitsmarktakteure im Kreis Ostholstein informieren.

Die Veranstaltung findet im Kurhaus in Scharbeutz (Strandallee 134) statt und beginnt um 15.30 Uhr.  Nähere Informationen gibt es auf der Internetseite des Kreises unter www.kreis-oh.de/migration-flüchtlingshilfe. Es sind noch Plätze frei. Eine Anmeldung ist bis 02.05.2018 bei den Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle Frau Oetken 04521 788-532, k.oetken@kreis-oh.deoder Frau Kanis 04521 788-411, s.kanis@kreis-oh.demöglich. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet in deutscher Sprache statt.

In der vergangenen Woche hat diese Veranstaltung bereits mit gutem Erfolg in Heiligenhafen stattgefunden.

Dort berichtete die Vertreterin einer Oldenburger Speditionsfirma von ihren praktischen Erfahrungen mit Geflüchteten in Beschäftigung und Ausbildung. Anschließend nutzten die 25 Teilnehmenden beim Markt der Möglichkeiten die Gelegenheit, sich genauer über das Angebot der Arbeitsmarktakteure im Kreis Ostholstein zu informieren. Zudem konnten die Anwesenden sich untereinander austauschen und ihre Netzwerke erweitern.

Autor/in: Die Pressesprecherin
Quelle: Kreis Ostholstein


Nach oben

Zurück