Inhalt
Inhalt
Datum: 19.04.2022

Behindertenbeirat des Kreises tagt morgen doch nur online

Eutin. Die Sitzung des Beirates für Menschen mit Behinderung in Ostholstein findet morgen (20. April 2022) nun doch online statt, da die vorgesehenen Räumlichkeiten kurzfristig leider nicht zur Verfügung stehen.

Die öffentliche Sitzung beginnt daher wie ursprünglich geplant um 15.30 Uhr und findet als Online-Sitzung über Zoom statt. Die Sitzung wird auch in Gebärdensprache übersetzt.

Auf der Tagesordnung stehen u. a. Berichte über Vorgespräche für den Beirat 2023 und über den „Runden Tisch“ mit Frau Tackenberg, die Themen der Kommunalbeauftragten, Fragen und Informationen zu Protokollen der Arbeitsgemeinschaften und des Landesbeirats sowie das Schwerpunktthema Hinterland-Anbindung.

Interessierte, die an der Onlinesitzung des Beirates für Menschen mit Behinderung teilnehmen möchten, können sich per E-Mail an die Vorsitzende Edda Rahlf (eddarahlf@t-online.de) wenden. Sie erhalten dann einen Zugangscode.
Zu Beginn der Sitzung findet eine Einwohnerinnen- und Einwohnerfragestunde statt.

Die vollständige Tagesordnung steht auf der Internetseite des Kreises www.kreis-oh.de unter Kreistagsinfo zur Verfügung.

Autor/in: Der Pressesprecher
Quelle: Kreis Ostholstein


Nach oben

Zurück