Inhalt
Inhalt
Datum: 20.09.2017

Musikschulwochenende auf Fehmarn ein großer Erfolg-Kinder musizierten grenzüberschreitend mit viel Engagement

Fehmarn. Insgesamt 30 Schülerinnen und Schüler der Musikschulen der Kreise Ostholstein und Plön sowie von der Guldborgsund Musikskole in Nykøbing kamen am Wochenende auf Fehmarn zusammen.

 

Deutsch-dänisches Juniororkester
Deutsch-dänisches Juniororkester

Diese Veranstaltung bildete den Auftakt zur Etablierung eines deutsch-dänischen „Juniororkesters“ und war ein großer Erfolg. Die Teilnehmenden übten alle sechs Sätze der von Franz-Michael Deimling komponierten „Erste Plöner Musik“ auf einer Vielzahl unterschiedlicher Instrumente sehr konzentriert ein. Die deutsche und dänische Sprache spielte hierbei nur eine untergeordnete Rolle, da das neu entstandene Orchester sowohl von deutschen als auch von dänischen Musiklehrern begleitet wurde. Lediglich die Anweisungen des Dirigenten in deutscher Sprache erforderte zwischendurch kleinere Übersetzungen. Die Ergebnisse aus dem zweitätigen Event wurden anschließend im Rahmen eines Abschlusskonzertes präsentiert, welches mit großem Applaus belohnt wurde. Allan Gardersøe, Leiter der Guldborgsund Musikskole dankte seinen deutschen Kollegen Petra Marcolin und Franz-Michael Deimling sehr herzlich für dieses tolle Event und lud die Teilnehmenden für März 2018 nach Nykøbing/Falster ein.

Das Musikschulwochenende wurde gefördert durch das deutsch-dänische EU-Projekt „kultKIT“ www.kultkit.eu. Weitere Auskünfte erteilt Nathalie Cordua unter 04521 788-275 oder per Email info@fehmarnbelt-portal.de.

Autor/in: Die Pressesprecherin
Quelle: Kreis Ostholstein


Nach oben

Zurück