Inhalt
Inhalt

Leistungen von A - Z

Berufsausbildung: Überwachung der Eignung der Ausbildungsstätte


Allgemeine Informationen

Auszubildende dürfen nur eingestellt und ausgebildet werden, wenn

  • die Ausbildungsstätte nach Art und Einrichtung für die Berufsausbildung geeignet ist und
  • die Zahl der Auszubildenden in einem angemessenen Verhältnis zur Zahl der Ausbildungsplätze oder zur Zahl der beschäftigten Fachkräfte steht.

Rechtsgrundlage

§§ 27 ff. i. V. m. § 71 Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen für Ausbilder finden Sie auch auf den Internetseiten der Industrie-und Handelskammer Schleswig-Holstein (IHK).


Nach oben

Zurück