Inhalt
Inhalt

Leistungen von A - Z

Berufsausbildung: Ausbildungsstätte - Einstellung / Ausbildung untersagen

Allgemeine Informationen

Die nach Landesrecht zuständige Behörde kann für eine bestimmte Ausbildungsstätte das Einstellen und Ausbilden untersagen, wenn die Voraussetzungen nach § 27 BBiG nicht oder nicht mehr vorliegen.

Die nach Landesrecht zuständige Behörde hat das Einstellen und Ausbilden zu untersagen, wenn die persönliche und fachliche Eignung nicht oder nicht mehr vorliegt.

Rechtsgrundlage

 §§ 27, 33 i. V. m. § 71 Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Was sollte ich noch wissen?

Informationen für Ausbilder finden Sie auch auf den Internetseiten der Industrie- und Handelskammer Schleswig-Holstein (IHK).


Nach oben

Zurück