Inhalt
Inhalt
Datum: 26.08.2020

Nachwuchsförderung beim Kreis Ostholstein

Eutin. Der Kreis Ostholstein bietet gemeinsam mit dem Zweckverband Ostholstein (ZVO) und der Firma Eppendorf Polymere GmbH ein Coaching für Auszubildende an. 

Das „PENG-Azubi-Netzwerk-OH“, bietet Nachwuchskräften ergänzend zur betrieblichen und schulischen Ausbildung die Möglichkeit, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihren Horizont zu erweitern und sich mit Auszubildenden aus anderen Betrieben auszutauschen und zu vernetzen.

An den Workshops nehmen 16 Auszubildende und duale Studenten der drei Betriebe teil. Gemeinsam mit dem Trainer und Coach Peter Kirsch lernen die jungen Leute über einen Zeitraum von zehn Monaten in sechs Modulen unter anderem, Kontakte aufzubauen, sich in Debatten einzubringen und eigenverantwortlich zu handeln. 

Initiatoren, Ausbildungsleiter, Trainer und Teilnehmende am PENG-Azubi-Netzwerk-OH © Kreis Ostholstein
Initiatoren, Ausbildungsleiter, Trainer und Teilnehmende am PENG-Azubi-Netzwerk-OH © Kreis Ostholstein

„Wir freuen uns, unseren Auszubildenden und Studenten dieses Angebot machen zu können. Die persönliche Entwicklung steht dabei im Vordergrund. Durch die unterschiedlichen Module erhalten unsere Nachwuchskräfte immer wieder neue Impulse und lernen sich und ihre Position im Team besser kennen“, erklärt Liane Koch die Ausbildungsleiterin des Kreises Ostholstein.

Mit dem Zweckverband und der Firma Eppendorf hat der Kreis Ostholstein starke und interessante Netzwerkpartner zur Umsetzung dieses Projektes gefunden.

Autor/in: Die Pressesprecherin
Quelle: Kreis Ostholstein


Nach oben

Zurück