Inhalt
Datum: 04.11.2019

Haushaltsberatungen in den Ausschüssen

Eutin. Die Beratungen zur Haushaltsplanung 2020 stehen im Mittelpunkt der Ausschüsse, die in dieser Woche stattfinden.

Am Dienstag (5. November) kommen die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses zu ihrer nächsten Sitzung zusammen und beraten über die Produkthaushalte der Fachdienste Jugend- und Eingliederungshilfe, Soziale Dienste der Jugendhilfe und Jugend, Betreuung, Bildung und Sport.

Der Ausschuss für Soziales, Sicherheit und Gesundheit tagt am Mittwoch (6. November). Neben dem Produkthaushalt 2020 stehen die Themen Schuldnerberatung, Anlaufstelle Ehrenamt und der Bericht über die Situation der Migrantinnen und Migranten in Ostholstein auf der Tagesordnung.

Der Jugendhilfeausschuss und der Sozialausschuss tagen im Ostholstein-Saal des Eutiner Kreishauses.

Die Mitglieder des Kuratoriums der Stiftung zur Förderung der Kultur und der Erwachsenenbildung in Ostholstein befassen sich in der Sitzung am Donnerstag (7.November) unter anderem mit der Förderung der Neuen Eutiner Festspiele. Auf Antrag der SPD-Fraktion wird über die Förderung für den Neubau der Tribüne im Schlossgarten beraten. Neben dem Bericht über die Zuschussbewilligung zur Förderung kultureller Veranstaltungen im Jahre 2020 steht auch die Haushaltsplanung 2020 auf der Tagesordnung. Das Kuratorium tagt in der Eutiner Landesbibliothek (Schlossplatz 4).

Die öffentlichen Sitzungen beginnen jeweils um 17 Uhr. Vor Eintritt in die jeweiligen Tagesordnungen können in einer Einwohnerfragestunde auch zu den einzelnen Tagesordnungspunkten Fragen gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden. Die vollständigen Tagesordnungen und weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Kreises unter Kreistagsinfo.

Autor/in: Die Pressesprecherin
Quelle: Kreis Ostholstein


Nach oben

Zurück