Inhalt
Datum: 12.02.2020

Mögliche Beeinträchtigungen durch Vorbereitungen für den Bau der neuen Stellplatzanlage des Kreises

Eutin. Auf Grundlage des Kreistagsbeschlusses vom 01.10.2019 plant der Kreis Ostholstein den Bau einer neuen Stellplatzanlage in Eutin. In der kommenden Woche (ab 17. Februar) wird die vorgesehene Baufläche hinter dem Amtsgericht für die Erstellung der Parkplatzanlage freigeräumt. Während der Arbeiten kann es im Jungfernstieg im Bereich des Riemannhauses zu Verkehrsbehinderungen kommen. Der Kreis bittet um Verständnis.

Autor/in: Die Pressesprecherin
Quelle: Kreis Ostholstein


Nach oben

Zurück