Inhalt
Datum: 22.09.2020

Sitzung des Kreistages am kommenden Dienstag

Eutin. Die nächste Sitzung des ostholsteinischen Kreistages findet am kommenden Dienstag (29. September) statt. Um die vorgeschriebenen Abstandsregelungen einhalten zu können, wird die Sitzung in der umgestalteten Kfz-Halle bei der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei in Eutin, Hubertushöhe 7 durchgeführt. 

Neben dem Tätigkeitsbericht des Beirates für Menschen mit Behinderungen in Ostholstein für 2019 und dem Jahresbericht des Seniorenbeirates des Kreises Ostholstein steht auch der Tätigkeitsbericht der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Ostholstein für 2019 auf der Tagesordnung. zu den beratenden Themen gehört auch der Stromnetzausbau im Kreis Ostholstein (380 kV-Leitung), der Jahresabschluss des Kreises für das Haushaltsjahr 2018, die Teilfortschreibung der Regionalpläne (Windenergie an Land) und die Mitgliedschaft im Verein „Kommunale Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Fuß- und Radverkehrs in Schleswig-Holstein“.

Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 16 Uhr. Vor Eintritt in die Tagesordnung können in einer Einwohnerfragestunde auch zu den einzelnen Tagesordnungspunkten Fragen gestellt und Vorschläge oder Anregungen unterbreitet werden. Bürgerinnen und Bürger, die zur Sitzung kommen möchten, werden gebeten, sich wegen der aktuellen Situation per E-Mail (h.henning@kreis-oh.de) oder telefonisch unter 04521 788-406 anzumelden.

Weitere Informationen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten gibt es unter Kreistagsinfo.

Autor/in: Die Pressesprecherin
Quelle: Kreis Ostholstein


Nach oben

Zurück