Inhalt
Datum: 12.09.2019

Zukunft des Arbeitskreises »EhrenamtNetzwerk Ostholstein«

Eutin. Am kommenden Montag (16. September) lädt die Beratungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe zum Arbeitskreis EhrenamtNetzwerk in Ostholstein ein.

In der Sitzung wird über die Zukunft des Arbeitskreises gesprochen. Zudem geht es um die Gewinnung von Bonuspartnern für die Ehrenamtskarte Schleswig-Holstein. Teilnehmen können alle Akteure und Institutionen mit oder ohne Bezug zur Flüchtlingshilfe, bei denen sich Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich engagieren. Ziel des Arbeitskreises ist es, bürgerschaftliches Engagement im Kreis Ostholstein zu fördern und das Netzwerk auszubauen. Beginn ist um 10 Uhr im Kreishaus in Eutin, Fehmarnzimmer, Raum 427, Lübecker Straße 41, 23701 Eutin.

Autor/in: Die Pressesprecherin
Quelle: Kreis Ostholstein


Nach oben

Zurück