Hilfsnavigation
Volltextsuche
Dienstag, 12 Dezember 2017
Seiteninhalt

Bevölkerung Ostholstein - Demografie

Im Kreis Ostholstein leben derzeit rund 198.000 Menschen. Die durchschnittliche Bevölkerungsdichte liegt bei 142 Einwohnern je km2, wobei das nördliche Kreisgebiet weniger dicht besiedelt ist als der südliche Teil Ostholsteins.

Bevölkerungsstatistik

Diese und weitere Informationen finden Sie beim Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein.

Demografie

Aktuellen Prognosen des Statistischen Landesamtes zufolge wird die Bevölkerungszahl in Ostholstein in den nächsten 15 Jahren leicht rückläufig sein und sich bis 2020 um etwa 6.000 Personen auf rund 200.000 Einwohner reduzieren.
Dabei wird es zu deutlichen Verschiebungen in der Altersstruktur kommen. So wird die Zahl der über 65-Jährigen bis zum Jahr 2020 um etwa 23% zunehmen und die Zahl der Hochbetagten (80 Jahre und älter) sogar um fast 50% ansteigen. Im Ergebnis wird im Jahr 2020 voraussichtlich mehr als jeder vierte Einwohner Ostholsteins über 65 Jahre alt sein.

Gleichzeitig geht die Zahl der Kinder und Jugendlichen erheblich zurück. Das Statistische Landesamt prognostiziert, dass bis zum Jahr 2020 die Zahl der Schülerinnen und Schüler zwischen 6 und 16 Jahren um knapp 30% sinken wird. Im Vergleich zur heutigen Situation würde dies für das Jahr 2020 bedeuten, dass knapp 6.000 Kinder und Jugendliche weniger in Ostholstein leben und etwa 1.000 Kindergartenplätze unbesetzt bleiben.

Keine Bilder gefunden.

Kontakt

Frau Kiemstedt »
Stellvertretende Fachdienstleiterin
Telefon: +49 4521 788-277
Fax: +49 4521 788-96277
E-Mail oder Kontaktformular