Hilfsnavigation
Volltextsuche
Montag, 18 Dezember 2017
Seiteninhalt

Wer als Betreiberin/Betreiber einer Photovoltaikanlage für die Stromerzeugung die Einspeisevergütung oder die Marktprämie beziehen möchte oder den erzeugten Strom direkt vermarkten will, muss die Anlage der Bundesnetzagentur melden.

Wir der erzeugte Strom ausschließlich für den eigenen Gebrauch verwendet, zum Beispiel im eigenen Haushalt, muss die Photovoltaikanlage nicht gemeldet werden.