Hilfsnavigation
Volltextsuche
Donnerstag, 13 Dezember 2018
Seiteninhalt
  • Zulassungsbescheinigung Teil I des Anhängers.
  • Falls Sie noch im Besitz der alten Fahrzeugpapiere (Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein) sind, so sind beide vorzulegen.
  • Gutachten über die Erfüllung der technischen Voraussetzungen oder Bestätigung des Herstellers.

Wenn Sie einen Dritten mit der Eintragung der Änderung beauftragen, benötigt dieser eine schriftliche Vollmacht von Ihnen; außerdem muss er Ihr Personaldokument (in Kopie) bei der Zulassungsstelle vorlegen. Er selbst muss das für ihn zutreffende Personaldokument dabei haben, um sich auszuweisen.