Inhalt
Inhalt

Die Hansestadt Lübeck hat an mehr als 8.000 ihrer Grundstücke Erbbaurechte bestellt. Das Erbbaurecht beinhaltet das veräußerliche und vererbliche Recht, auf oder unter der Oberfläche des Grundstücks ein Bauwerk (zB. Wohn- oder Gewerbegebäude ) zu haben. Als Gegenleistung für die Bereitstellung des Grundstücks ist ein regelmäßiger Erbbauzins an die Hansestadt Lübeck zu zahlen.

Eine Erklärung zum Erbbaurecht finden Sie hier. 

 


Nach oben

Zurück