Inhalt
Inhalt

Das Führen von Weiterbildungsbezeichnungen neben der Berufsbezeichnung, welche auf besondere Kenntnisse und Fähigkeiten in einem bestimmten beruflichen Bereich hinweisen, ist in Deutschland reglementiert. Das heißt, wenn Sie eine ausländische Qualifikation in diesem Bereich haben und in Schleswig-Holstein mit dieser Weiterbildungsbezeichnung arbeiten wollen, bedarf dies die Anerkennung der Qualifikation.


Nach oben

Zurück