Inhalt
Inhalt

Sie haben eine Hochschulausbildung im Bereich der Sozialen Arbeit mit Fokus auf

  • Sozialpädagogik
  • Sozialarbeit
  • Kindheitspädagogik

abgeschlossen und möchten die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte Sozialpädagogin/staatlich anerkannter Sozialpädagoge bzw. -arbeiter/ -arbeiterin“, bzw. „Staatlich anerkannte Kindheitspädagogin/ staatlich anerkannter Kindheitspädagoge“ führen? Dann können Sie staatliche Anerkennung beantragen.

Mit der staatlichen Anerkennung wird die dienst- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für die sozialarbeiterische und sozialpädagogische Tätigkeit in der öffentlichen Sozialverwaltung erworben.


Nach oben

Zurück