Hilfsnavigation
Volltextsuche
Samstag, 16 Dezember 2017
Seiteninhalt

Gesprächs- und Öffnungszeiten:  

8.00 - 20.00 Uhr, tel. 24 Std erreichbar

Zielgruppe:

junge Schwangere/ junge Mütter
Ansprechpartnerinnen: Frau Skischally, Frau Richter
Trägerin bzw. Dachverband: Christliches Jugenddorfwerk Deutschland e.V.

Art der Hilfe-, Beratungs- bzw. Veranstaltungsangebote:

Sozialpädagogische Familienhilfe * stationäre Aufnahme im Mutter-Kind-Haus

Unser Angebot richtet sich an minderjährige und volljährige Schwangere und alleinerziehende Mütter, die sich in einer sozialen, wirtschaftlichen oder psychischen Notlage befinden. Die Aufnahme in das Mutter-Kind-Haus Malente erfolgt auf Wunsch der Frauen. Die Zusage der Kostenübernahme durch das zuständige Jugend- oder Sozialamt muss vorliegen.

Wir unterstützen Frauen...

  • zur Ruhe zu kommen
  • ihren Alltag zu bewältigen
  • sich in ihre neue Lebenssituation als Schwangere oder Mutter einzufinden
  • unter Umständen auch die Inpflegenahme oder Adoption als bessere Möglichkeit für sich und das Kind anzunehmen
  • ihren eigenen Lebensweg zu finden

Wir sorgen für...

  • Begleitung im Alltag
  • Krisenintervention
  • Geburtsvorbereitung u. Nachsorge
  • kinderfreie Nachmittage
  • Erziehungs- u. Partnerberatung
  • Kinderbetreuung bei Schulbesuch oder Ausbildung der Mutter
  • begleitende Arbeitsprojekte
  • Therapiebegleitung
  • Unterstützung bei dem Auszug
  • ambulante Betreuung

Wir bieten Wohnqualität...
In drei Reihenhäusern und einem separat liegenden Gebäude. Zwei Häuser bieten Platz für jeweils drei Mütter mit ihren Kindern. Neben den geräumigen und freundlich eingerichteten Zimmern verfügt jedes Haus über Gemeinschaftsräume, Küche, Balkon und Terasse.