Inhalt

Ostsee Erlebniswelt

Bäderstraße 6 a–f
(Am Turm)
SH-23775 Klausdorf

Karte anzeigen Visitenkarte exportieren

Zeitreise durch die Ostsee
 
Öffnungszeiten: März bis Oktober 10:00 –18:00 Uhr, November bis Februar 10:00 bis 16:00 Uhr. Täglich geöffnet, außer am 24,25 und 26.12 und 1. Januar.

Sie ist das größte Brackwassermeer der Welt und verdankt ihre Entstehung dem gigantischen Panzer der letzten Eiszeit. Als er zurückwich, reagierten die Landmassen, indem sie sich zum Teil hoben, zu anderen Teilen senkten. Am Ende entstand die Ostsee. Dieser Prozess ist in der neuen Ostseeerlebniswelt in Klausdorf bei Heiligenhafen präzise und höchst interessant dargestellt.

Ostsee Erlebniswelt - Zylinderbecken
OE, Sven Gorgos, 12.11.2012 (Mail)

Diese Ausstellung ist eines der Kernstücke, mit denen auf 1000 Quadratmetern die Entwicklung der Ostsee bis heute dargestellt wird. Ein weiteres ist das Fischerei- und Meeresmuseum, das sich detailreich der Fischerei und ihrer Geschichte widmet. Zahlreiche Exponate erläutern, mit welchen Geräten früher auf der Ostsee gefischt wurde und was die Fischer von heute einsetzen.

Dritter Schwerpunkt ist eine umfangreiche Unterwasserwelt aus über 20 Aquarien im Kellergeschoss des Klausdorfer Gebäudes. Ein Katzenhai, giftige Petermännchen, fliegende Stechrochen, Plattfische, Dorsche und Seenadeln sind nur einige der Tier hier. Auch Hummer, Annemonen und verschiedene Spinnentiere lassen sich beobachten. In der Kindermeereswelt sind unter anderem ein Modell des kleinsten Wals der Welt und ein Modell einer Feuerqualle zu bestaunen.

 


Nach oben

Zurück