Inhalt
Inhalt

Schulaufsicht Ostholstein (Schulamt)

Der Kreis als untere Schulaufsichtsbehörde ist zuständig für die kreisangehörigen Grundschulen, Gemeinschaftsschulen und Förderzentren. Das Schulamt als untere Landesbehörde besteht aus dem Landrat und den Schulräten*innen. Letztere sind Landes­be­amte und werden durch das Bildungsministerium des Landes Schleswig-Holstein ernannt.

Schulrätin/ Schulrat

Zu den Aufgaben der Schulrätin/ des Schulrats gehört die Fachaufsicht über Erziehung und Unterricht in den Schulen und die Dienstaufsicht gegenüber den Lehr­kräf­ten.

Die Rechtsaufsicht über die Schulträger bei der Erf­üllung ihrer Aufgaben untersteht dem Landrat, gemeinsam mit den Schulräten als untere Schulaufsicht.

Zu den Tä­tigkeiten gehört auch die Planstellen- und Per­sonal­be­wirtschaftung im Rahmen der vom Bildungsministerium  übertragenen Befugnisse.

Daneben müssen verschiedenste Schülerangelegenheiten geregelt sowie die Zusammen­arbeit mit den Kreiselternbeiräten gestaltet werden. Auch die Kooperation mit dem Bezirkspersonalrat ist eine wichtige Aufgabe.

Innere Schulangelegenheiten / Sekretariat

Frau Kobs (Ostholstein Süd)

  • Vorzimmertätigkeit für den Schulrat Herr Meyer 
  • Personalsachbearbeitung für die Lehrkräfte des SchAB Süd 
  • Allgemeine Angelegenheiten (der Förderzentren, der Grundschulen, der Natur und Umwelt)

Frau Erich (Ostholstein Nord)

  • Personalsachbearbeitung für die Lehrkräfte des SchAB Nord 
  • Allgemeine Angelegenheiten (der Sek-1-Schulen (z.B. mittlerer Schulabschluss), des Bezirkspersonalrats, der Schulstatistik, des Schulsports, Schulerhebungen, Pflege des Schulverzeichnisses, der Schulpostfächer, der Kontakte u.a. E-Mail-Verzeichnis)

Herr Kornetzky

  • Planstellenüberwachung
  • Vorbereitung befristeter Verträge für Lehrkräfte aller Laufbahnen
  • Vorbereitende Personalplanung
  • Angelegenheiten der Kreiselternbeiräte

 Frau Ahrens

  • Abrechnung Fahrkosten und Schulwandermittel
  • Abrechnung Maßnahmen zur Berufsorientierung
  • Vorbereitung von Fortbildungsveranstaltungen des Schulamtes
  • Vorbereitung Wettbewerbe der Kreisfachberater

Externer erster allgemeinbildender Schulabschluss

Die Externen Prüfungen zum ersten allgemeinbildenden Schulabschluss - EAS (früherer Hauptschulabschluss) und zum mittleren Schulabschluss - MSA (früherer Realschulabschluss) werden zentral abgenommen.


Nach oben

Zurück