Hilfsnavigation
Volltextsuche
Sonntag, 17 Dezember 2017
Sport und Spiel in Kellenhusn
Seiteninhalt

Bildung und Sport - Schulangelegenheiten

Der Kreis Ostholstein ist zuständig für alle Aufgaben, die sich als Schulträger von zwei Berufsschulen mit Außenstellen und zwei Förderzentren für geistig- und körperlich Behinderte stellen.

Dazu gehört auch die Abwicklung baulicher Fördermaßnahmen der kommunalen Schulträger und der Investitionsförderung.

Darüber hinaus wird hier der Kreisschulentwicklungsplan erarbeitet und die Rechtsaufsicht über die Schulträger in Zusammenarbeit mit den Schulräten ausgeübt.

Zugleich ist der Kreis ein verlässlicher Partner der Sportvereine und Sportverbände, insbesondere des Kreissportverbandes Ostholstein e.V.

Sport und Sportförderung

Bau-, Sanierungs- und Modernisierungsvorhaben an vereinseigenen und kommunalen Sportanlagen werden gefördert sowie die Ausbildung und der Einsatz von qualifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern in den Vereinen finanziell unterstützt. Dies wird durch die Sportförderrichtlinien des Kreises geregelt.

Der Kreis Ostholstein leistet durch die Sportförderung seinen Beitrag zu dieser bedeutenden Aufgabe.

Lehrkräfte-Bewerbungen

Die Lehrkräfte an den öffentlichen Schulen stehen im Dienst des Landes Schleswig-Holstein. Bewerbungen um Einstellung in den Schuldienst erfolgen ausschließlich über das Schleswig-Holstein-Verwaltungsportal.

Die Schulaufsicht des Kreises sucht jedoch auch für kurzfristige Vertretungen an allgemeinbildenden Schulen ständig Lehrkräfte, vielfach mit Teilzeitverträgen. Bei Interesse sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Schulraumnutzung

Die Schulräume dienen in erster Linie den schulischen Veranstaltungen des Kreises Ostholstein. Daneben stehen sie auf Antrag auch anderen Nutzerinnen und Nutzer zur Verfügung. Der Antrag muss schriftlich bei der Schule eingereicht werden.
 
Aufgrund des § 4 der Kreisordnung für das Land Schleswig-Holstein in Verbindung mit § 49 Abs. 3 des Schleswig-Holsteinischen Schulgesetzes sowie der §§ 1, 2 und 6 des Kommunalabgabengesetzes des Landes Schleswig-Holstein hat der Kreistag am 25.03.2014 folgende Benutzungs- und Gebührensatzung erlassen:

Kontakt

Frau Rath »
Fachgebietsleiterin Kinderbetreuung, Schule und Sport
Telefon: +49 4521 788-328
Fax: +49 4521 78896-328
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Rathsmann »
Vorbereitung d.Sitzungen u.Schriftführung im Ausschuss f.Schule,Bildung,Kultur u.Sport,Haushalt
Telefon: +49 4521 788-217
Fax: +49 4521 788-96217
E-Mail oder Kontaktformular
Andrea Nagel »
Schulentwicklungsplanung, Sportförderung, Schulbauförderprogramme
Telefon: +49 4521 788-555
Fax: +49 4521 788-96555
E-Mail oder Kontaktformular
Herr Kornetzky »
Innere Schulangelegenheiten / Lehrkräfte-Bewerbungen
Telefon: +49 4521 788-538
Fax: +49 4521 788-96538
E-Mail oder Kontaktformular

Zuständigkeitsfinder

Sie haben Fragen zum Thema Schule und wissen nicht, an wen Sie sich wenden sollen? Der Zuständigkeitsfinder kann weiter helfen.

Wetterbedingte Schulausfälle »
Informieren Sie sich auch bei der Hotline 0800 1827271 über aktuelle Schulausfälle

Übersicht der beweglichen Ferientage im kommenden Schuljahr