Hilfsnavigation
Volltextsuche
Seiteninhalt

Senioren in Ostholstein - Kreisseniorenbeirat

Ein unabhängiger und parteipolitisch nicht gebundener Kreisseniorenbeirat vertritt die Interessen der älteren Einwohner/innen. Zu den Aufgaben des Kreisseniorenbeirats Ostholstein gehört auch die Unterstützung des Kreistags und dessen Ausschüsse durch beratende Stellungnahmen und Empfehlungen in allen Angelegenheiten, die Seniorinnen und Senioren im Kreis betreffen.

Der Kreis - dasFachgebiet Hilfen für Seniorinnen und Senioren (Soziale Hilfen) kümmert sich ebenfalls um alte Menschen, die pflegebedürftig sind und der Betreuung in einem Heim bedürfen. Unterstützt werden ferner Menschen, die Anspruch auf Leistungen der Kriegsopferfürsorge oder weiterer sozialer Entschädigungsregelungen haben. Hier werden auch die Leistungen nach dem Landesblindengeldgesetz und die Blindenhilfe gewährt. 

Aktuell

Einladung zur Kreisseniorenbeirats-Sitzung am 20. Juni 2018

Kreisseniorenbeirat stellt Halbjahresprogarmm (2. Hj. 2018) vor.

Rechtsgrundlagen

  • Satzung des Kreisseniorenbeirats - Lesefassung (DOC, 34 kB)

  • Satzung des Kreisseniorenbeirats - I. Nachtragssatzung zur (PDF, 48 kB)

Hilfe zur Pflege

Weitere Informationen

Broschüre "Wegweiser für Senioren im Kreis Ostholstein"

Gerade vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung richtet der Kreis Ostholstein ein besonderes Augenmerk auf die Bedürfnisse und Wünsche der älteren Menschen.
Titel Broschüre Wegweiser für Senioren im Kreis Ostholstein

Die aktualisierte Broschüre des Kreisseniorenbeirats ist hier ein wichtiger Baustein. Sie enthält Informationen über Beratungsstellen, Wohnformen im Alter, Treffpunkte und/ oder zu den verschiedenen Bereichen, die das Leben im Alter betreffen.

Zur Online-Version

Kontakt

Wilfried Lühr »
1. Vorsitzender (ehrenamtlich)
Telefon: 04523-4292
Elisabeth Lund »
Stellv. Vorsitzender
Telefon: 04503 73280
E-Mail oder Kontaktformular
Fachdienst Soziale Hilfen »
Kreis Ostholstein
Telefon: +49 4521 788-0
Fax: +49 4521 788-600
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Regine Jepp »
Fachgebietsleiterin - Hilfen für Seniorinnen und Senioren
Telefon: +49 4521 788-388
Fax: +49 4521 788-96388
E-Mail oder Kontaktformular

Auf einen Blick

Bei Fragen zu Sitzungsterminen wenden Sie sich bitte an ein Beiratsmitglied

Sitzungs-Protokolle

Pressemitteilungen

Halbjahresprogramm 2018